For Honor – Gratis-Wochenende und Rabatt-Aktion im August angekündigt

Ubisofts Schlachten-Epos For Honor steht kurz vor seinem bisher größten Update. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, dürft ihr das Spiel Mitte August ein Wochenende lang gratis ausprobieren.

For Honor will den August zu seinem Monat machen: Nachdem die spielbaren Schlachten zwischen Rittern, Wikingern und Samurai ihre technischen Kinderkrankheiten seit Release im vergangenen Februar weitestgehend hinter sich gelassen haben, startet Ubisoft ziemlich selbstbewusst in die Zukunft.

Konkret bedeutet das eine neue, nunmehr dritte Season namens „Grudge & Glory“, die neue Ausrüstungsgegenstände, Helden, Karten und Spielmodi mit sich bringt. Dieses neue Kapitel startet für Season Pass-Besitzer bereits am 15. August, während alle anderen erst ab 22. August auf die neuen Inhalte zugreifen dürfen – mit Ausnahme der beiden neuen Krieger Highlander und Gladiator, die müssen ohne Season Pass nämlich mit Ingame-Währung freigeschaltet werden.

Um die Gunst der öffentlichen Meinung zurückzuerlangen, veranstaltet Ubisoft nun kurz vor dem Start der dritten Season ein Gratis-Wochenende: Vom 10. bis 13. August dürft ihr auf der Plattform eurer Wahl ein paar Testrunden auf den mittelalterlichen Schlachtfeldern drehen. Die Standard- und Gold-Versionen von For Honor werden zeitgleich in allen digitalen Shops vergünstigt erhältlich.

Wer schließlich keine Lust oder Zeit hat, selbst Hand an den Controller zu legen, kann immerhin zusehen: Am 12. August veranstaltet Ubisoft ein großes Live-Turnier, das ab 20 Uhr auf dem offiziellen Twitch-Kanal des Spiels übertragen wird. Hier werden sich anerkannte Profis und eSportler bereits vorab mit den neuen Helden auf die Mütze geben.

Chris Fröhner

Chris Fröhner

Geschäftsführer bei Nonstop Entertainment
Gamer aus Leidenschaft - Rockstar Games Freak - Ein Game muss man genießen!
Chris Fröhner
Chris Fröhner
Über Chris Fröhner 509 Artikel

Gamer aus Leidenschaft – Rockstar Games Freak – Ein Game muss man genießen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen